Herzlich willkommen bei Pizolrace

Pizolracer stark zum Saisonschluss

Beim Verbandsrennen am Pizol, praktisch das Heirennen für die Pizolraacer, fuhren Annina Hobi und Sophie Kalberer die dritt- und viertschnellste Zeit aller Mädchen und gewannen ihre Kategorien. Auch die anderen Pizolracer zeigten starke Leistungen.

Rangverlesen des Pizolcenter-Cup bei Hauptsponsor Pizolcenter

Das Rangverlesen hat am Mittwoch, 3. April im Pizolcenter stattgefunden. Die Fotos sind online, ebenso die Gesamtrangliste.

Erfolgreiche Pizolracer am Final des GP Migros

Zwar haben sich nur drei Pizolracer für den Final im Sörenberg qualifiziert, doch konnten sie alle im Riesenslalom unter die ersten zehn ihres Jahrgangs fahren, herzliche Gratulation zu dieser beeindruckenden Leistung!

Die besten Platzierungen erreichte Annina Hobi mit Platz 6 im Riesenslalom und Platz 7 im Combirace.

Alina Willi belegte den 8. Platz im Riesenslalom und wurde 12. im Combirace.

Linus Zimmermann belegte Platz 9 im Riesenslalom und wurde im Combirace ebenfalls 12.

Pizolrace mit zwei Siegen und zwei Leadern im SSW-Cup

Dank Rémy Bischofberger (U11) und Annina Hobi (U12) konnten beim SSW Cup 7, einem Slalom in Elm, in ihrer Kategorie gewinnen. Mit Alina Willi als zweite bei den U14 und Alice Willi als dritte bei den U11 resultierten weitere Podestplätze für Pizolrace.

Bei den ältesten Mädchen belegte Elena Leuzinger am letzten Samstag Platz zwei.

In der Gesamtwertung konnten Laura Gliott und Sophie Kalberer ihre Führung souverän verteidigen.

Die Bilder unserer Pizolracer findest du >>hier.

Pizolrace stellt zwei Leader im SSW-Cup

Beim Riesenslalom in Bad Ragaz gewann Annina Hobi bei den Mädchen U12 das Rennen und Laura Gliott holte sich mit ihrem dritten Platz die rote Startnummer zurück.

Alice Willi konnte bei den U11 als dritte im ersten Rennen aufs Podest steigen. Dieses verpassten Alina Willi und Sophie Kalberer bei den Mädchen U12 mit den Rängen vier und sieben. Sophie verteidigte aber ihre rote Startnummer souverän.

>>Fotos

Das 2. Rennen im Pizolcenter-Cup - ein Erfolg

Das zweite Rennen im Rahmen des Pizolcenter-Cups hat am Mittwoch bei besten Bedingungen stattgefunden. Die Rangliste findest du >>hier, die Fotos sind jetzt auch online.

Pizolcenter-Cup 2019

Nachmeldungen sind per Mail (pizolrace(at)gmail.com) oder am Mittwoch, 13. Februar bei der Startnummernausgabe möglich.

Insgesamt 132 Kinder sind beim diesjährigen Pizolcenter-Cup gestartet.  Die provisorische Startliste für das letzte Rennen und alle Infos finden sich >>hier.

Pizolrace mit neuen Anzügen

Unser neues Teamfoto mit den Anzügen.

Herzlichen Dank an die Sponsoren: Markus Tschirky (Euro Treuhand), Tanja Bischofberger (Plan Idee) und Christian Grässli (Cellere) präsentieren sich mit den Pizolracerinnen und -racern.


Skitraining am Pizol gestartet

Was für ein Saisonauftakt:

Am Mittwochnachmittag genossen die Pizolrace-Kids den ersten Skitag am Pizol. Die Pisten befinden sich bereits in einem erstaunlich guten Zustand.

Herzlichen Dank den Pizolbahnen für ihre grosse Arbeit.

Erstes Training mit neuem Anzug in Davos

Am Samstag konnten die Pizolracer erstmals mit den neuen Anzügen auf den Schnee. In Davos genossen die Kids mit ihren Trainern ausgezeichnete Pistenverhältnisse.

Erfolgreiche Gletschertrainings im Pitztal und Kaunertal

24. Oktober 2018

Trotz wenig Schnee konnten die beiden Gletschertrainings im Pitztal und im Kaunertal nach Plan absolviert werden. Dank des perfekten Wetters war die Stimmung top und auch deutliche Fortschritte wurden gemacht.

>>mehr Bilder