Herzlich willkommen bei Pizolrace

Valeis Center Cup 2 bei top Bedingungen

Das zweite Rennen vom Mittwoch, 21. Februar war ein Erfolg: Piste gut, Sprung attraktiv, Plausch gross.

Achtung: In der Rangliste hat sich ein Fehler eingeschlichen. Hier kannst du die korrigierte Rangliste herunterladen.

>>Rangliste

 

>>Fotos

 

Hinweis auf das Rangverlesen des Valeis-Center-Cup 2024

Wann: Mittwoch, 3. April 2024 17.00 Uhr im Valeis-Center

In jeder Kategorie werden die Gesamtsieger ausgezeichnet. Alle Teilnehmenden erhalten eine Medaille und ein persönliches Action-Foto. Ausserdem werden weitere Preise verlost. Du musst einfach an der Siegerehrung dabei sein, es lohnt sich!

 

Pizolrace organisiert zwei FIS-Rennen am Pizol. Mehr Informationen findest du >>hier

 

Das Programmheft mit allen wichtigen Informationen und unseren Sponsoren kannst du herunterladen.

>>Programmheft

Zwei Podestplätze für Pizolrace

Norina Schwitter wurde bei den Combiraces in Malbun zweite und dritte, Elina Bonderer einmal siebte bei den Mädchen U12. Noah Willi wurde achter bei den Knaben.

Bei den U14 belegte Rahel Willi zweimal Platz 7, Yann Willi zweimal Platz 10 und Dario Hobi die Plätze 11 & 12.

Elin Erni wurde 10. und 11.

Pizolrace auf Instagram

Der Auftakt zum Valeis Center Cup ist gelungen!

Der Auftakt zum 1. Valeis Center Cup ist gelungen. Erstmals waren Sprünge eingebaut, die die Kids problemlos meisterten. Alle Bilder sind >>hier online.

Das 1. Rennen am 17. Januar hat stattgefunden. Die Rangliste kannst du >>hier  herunterladen.

 

Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern für die tolle Organisation.

 

Zur Erinnerung: Rennanzüge sind in den Kategorien Mini und Piccolo nicht erlaubt. Beim nächsten Rennen ist es erlaubt, in Pullis oder Softshell-Jacken zu starten.

 

Neue Ideen

Der Valeis CenterCup startet bald, die Neuerungen wurden im Sarganserländer vom 5. Januar 2024 vorgestellt. So ist in den jüngsten beiden Kategorien das Tragen eines Renndresses nicht mehr erlaubt. Auch werden die Rennen mit Fun-Elementen angereichert. Mehr Infos im Text unten. Er kann auch als pdf heruntergeladen werden. >>hier

Valeis Center Cup: 110 Kinder sind angemeldet

Der Valeis Center Cup steht allen Kindern offen, die einmal Rennluft schnuppern wollen. Es spielt keine Rolle, ob du in der JO eines Clubs bist oder nicht oder sogar in der Renngruppe. 

Du kannst mit dem Snowboard oder den Ski starten, und zwar in diversen Kategorien.

Aktuell sind 110 Kinder angemeldet, es hat nur noch wenige Plätze frei. Die Online-Anmeldung für den Valeis Center Cup ist abgeschlossen, du kannst dich aber bei der Startnummernausgabe nachmelden.

 

Die Liste der angemeldeten Kinder (Aktualisiert: 14. Januar 2024) findest du >>hier

Die provisorische Startliste wird am Montagabend publiziert, ebenso die Infos zum Rennen.

 

Die Rennen finden an folgenden Mittwochnachmittagen statt: 

17. Januar 2024
21. Februrar 2024 
13. März 2024

Erfolgreicher Saisonstart mit Podesten

Bei den ersten Rennen um den SSW Raiffeisen Cup im Flumserberg zeigten die PizolracerInnen starke Leistungen. Norina Schwitter ist dank dem Sieg im zweiten Slalom und dem zweiten Platz im ersten Leaderin bei den Mädchen U12. Im zweiten Rennen feierten die Pizolracerinnen dank Elina Bonderer einen Doppelsieg! Bei den jüngsten Knaben, den Minis, ist Nino Bigger optimal gestartet: Er fuhr zweimal aufs Podest (zweiter und dritter). Noel Breu und Jay Kobler fuhren in dieser Kategorie ebenfalls vorne mit. Elin Erni schied bei den Mini Mädchen zwar im ersten Rennen aus, schaffte es aber im zweiten auf Rang drei.

Eine top Leistung zeigte Lias Kalberer bei den Knaben U14: Nur gerade vier Hundertstel fehlten ihm aufs Podest. Sein starker Auftritt brachte ihm einen Einsatz bei den Interregionsrennen am Flumserberg. Rahel Willi war im ersten Rennen bei den U14 ausgeschieden, beendete aber das zweite auf Platz fünf, sie war die schnellste mit Jahrgang 2011. Die 2011-er hatten als Jüngere in der Kategorie U14 hartes Brot zu essen, setzten aber ihre guten Trainingsleistungen ins Rennen um. Am 17. Januar starten die PizolracerInnen in den Valeis Center Cup. Die Fotos findet man unter Bilder.

Saisonstart am Pizol

Am Klaustag startete der Pizol in die Wintersaison und wir waren dabei. Wir konnten auf der Trainingspiste Slalom fahren, und das bei besten Pistenverhältnissen. Das Tamina Rennteam trainierte mit uns. Alle hatten Spass. Herzlichen Dank, Pizolbahnen.